Zum Seitenanfang

Ihr Browser unterstützt leider nicht alle modernen Renderfunktionen. Es kann zu einer falschen Darstellung unseres Internetauftritts kommen.

So erreichen Sie uns:

Kärnten: 04762/61506-0
Wien: 01/3360159-0

asut computer ist neuer EDV-Partner der Früchteküche

asut unterweger fruechtekueche 200 133Seit 1931 werden in der Unterweger Früchteküche im Osttiroler Assling Früchte im wahrsten Sinn des Wortes gekocht. "Rund 60 Prozent der österreichischen Faschingskrapfen werden mit Marmelade von uns gefüllt", weiß Geschäftsführerin Michaela Hysek-Unterweger. Sie führt den Familienbetrieb mit rund 50 Mitarbeitern in Osttirol bereits in dritter Generation.

 

Hoher Fruchtanteil

Die Produktpalette ist umfangreich: verschiedenste Fruchtaufstriche, Konfitüren, Fruchtsirupe, Kompotte und Röster sowie Honig. Sie enthalten als Standard 55, je nach Rezept zwischen 45 und 90 Prozent Fruchtanteil. "Man bekommt sie in ausgewählten Geschäften wie Merkur, Spar-Einzelhändlern, der Greislerei Ebner oder FWM-Fleisch & Wurstmarkt."

Viel Handarbeit

"Unsere Köche sind noch richtige Köche. Da die Früchte sehr unterschiedlich sein können, ist viel Fingerspitzengefühl gefragt. Alleine nach Rezept zu kochen reicht nicht", so Hysek-Unterweger: "Ganz wichtig ist auch das Zusammenspiel von Teig oder Brot mit Marmelade oder Fruchtaufstrich." Übrigens, 80 verschiedene Rezepturen für Marillenmarmeladen werden regelmäßig gekocht. Besonders in der Faschings- und Vorweihnachtszeit werden sehr große Mengen davon benötigt.

Unterweger produziert jährlich rund 4.000 Tonnen an Marmeladen, Fruchtaufstrichen etc. Damit wir alle dann unsere heiß geliebten Faschingskrapfen genießen können, beginnt bei der Unterweger Früchteküche bereits jetzt die Saison.

Preispolitik ist ein Nervenkitzel

Am zweiten Standort im Burgenland ist jetzt Erntezeit. In der Zeit sind bis zu 18 Mitarbeiter an diesem Standort beschäftigt. Zwischen den Saisonen sind es drei. Eine der größten Herausforderung ist der Einkauf der Früchte. Der Preis ist abhängig vom Weltmarkt. "Es gibt keinen Fixpreis, sondern der Preis richtet sich immer nach Angebot und Qualität", erklärt Hysek-Unterweger. Deshalb ist viel Erfahrung und taktisches Geschick gefragt, um zu guten Preisen und höchster Qualität einzukaufen. "Das ist immer ein Nervenkitzel."

Qualität und Nähe

Wenn es um die IT und EDV geht, vertraut die Unterweger Früchteküche auf asut computer aus Spittal. Vor dort stammen Serversystem, Kasse etc. "Unsere bisherige IT-Firma hat aufgehört. Über Empfehlungen sind wir auf asut computer gestoßen. Überzeugt haben uns die Referenzen und die Nähe zu unserem Betrieb, denn bei uns sind einige Herausforderungen zu meistern,", so Hysek-Unterweger.

Zurück

Kontakt

Kärnten: +43 (4762) 61506-0

Niederösterreich: +43 (1) 3360159-0

E-Mail: office@asut.com

Rückruf anfordern

Kontakt

Geschäftszeiten

Montag bis Donnerstag:
8- 17 Uhr, telefonisch 7 - 17 Uhr


Freitag:
8 - 13 Uhr, telefonisch 7 - 16 Uhr

service 365 (kostenpflichtig)

© 2018 asut

Impressum

Datenschutz

AGB

Besuchen sie auch
www.zeitwirtschaft.at